Mittwoch, 20. Juni 2012

Me Made Mittwoch: Der Sommer ist daaa!

Naja... zumindest immer mal wieder. ;) Bei uns hat er sich heute zwar versteckt und die Sonne gleich mitgenommen, aber ich lasse es mir trotzdem nicht nehmen, euch heute am aller-, allerletzten Me Made Mittwoch vor der Sommerpause etwas Genähtes zu zeigen. Und zwar heute unter dem von Catherine ausgerufenen Motto "Sommerträume" und die habe ich versucht, für mich persönlich zumindest ein bisschen mit meinem heutigen Outfit zu verwirklichen. :)
Zum Sommer gehört für mich nämlich...
... ganz wichtig: gaaanz viel Sonne!
... auf jeden Fall die Farbe gelb - schließlich ist die Sonne auch gelb. ;)
... gute-Laune-Outfits, also bloooß kein schwarz! ;) (Es sei denn, der Stoff ist schwarz und gelb zusammen... :D)
... Leichtigkeit und deshalb auch möglichst leichte Klamotten. :)

Das alles habe ich versucht, ein bisschen in meinem heutigen Outfit zu verwirklichen:
Auf den Fotos sieht man ja schon ein bisschen, dass ich mir noch etwas unsicher bin, wie ich den Bubikragen verzieren soll. ;)



Mit Brosche oder ohne? Mit Schleife oder ohne? Schleife und Brosche zusammen oder nur eines von beidem oder auch gar nichts? Was meint ihr? :)))

--------------
Unter'm Strich: (In Zukunft würde ich hier gerne bei selbstgenähter Kleidung ganz knapp zusammengefasst das wichtigste aufschreiben, was den Schnitt, Stoff usw. betrifft :) Was haltet ihr davon?)

  • Schnitte: Das Oberteil ist mal wieder eine MaLina (diesmal zur Abwechslung mal ohne Bluseneinsatz und mit Bubikragen), weil ich einfach nicht aufhören kann, den Schnitt zu nähen! :D Der Rock ist ein (Halb-)Tellerrock (oben und unten mit Schrägband versäubert und mit nahtverdecktem Reißverschluss) und nach dieser tollen Anleitung entstanden.
  • Schwierigkeiten/Positives/...: Bei der MaLina ist diesmal sooo viel schiefgegangen... das alles aufzuzählen würde einen eigenen Post in Anspruch nehmen! :D Mit dem Endergebnis bin ich jetzt aber doch ganz zufrieden. :) Und das Tellerrock-Tutorial kann ich euch nur wärmstens empfehlen! Der Tellerrock ist suuuper schnell und sehr einfach genäht! (Es sei denn, man vermisst sich irgendwie und hat dann am Ende einen viel zu weiten Rock, der erstmal enger gemacht werden muss... ;))
  • Zutaten: Der gelbe Pünktchen-Jersey und der schöööne Dutch-Love-Stoff sind beide aus der Villa ♥ Stoff. Den gelben Pünktchen-Jersey gibt's zwar leider nicht mehr, den HH-Liebe-Stoff aber schon und zwar hier. Den weißen Jersey für den Kragen und die Bügeleinlage habe ich beide aus Stoffgeschäften hier bei mir.
  • Kosten: Ca. 17 € (Baumwollstoff - da hat sogar 1m für den ganzen Rock gereicht!) + 15 € (die zwei Jerseys) + ein paar Euros für die Einlage = insgesamt ca. 33 €
  • Suchtfaktor: Der ist auf jeden Fall sowohl beim Rock als auch bei der MaLina gegeben! Also Vorsicht! Lieber nicht nachmachen! ;) Man könnte sehr schnell süchtig werden und nur noch Tellerröcke + MaLinas nähen! ;)))
  • Sonstiges: Die super süße Walfischbrosche habe ich von hier. Eigentlich hatte ich nur diese wunderschöne Apfel-Brosche (meine neue Lieblingsbrosche) bestellt. Beim Öffnen des Päckchens war dann aber noch eine "kleine" Überraschung dabei und zwar dieser tolle Wal! Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich über dieses "kleine" Extra gefreut habe! :)))
Das war's auch schon, was es zu berichten gibt. :) Jetzt wünsche ich euch noch einen wunderbaren, hoffentlich sonnigen und angenehm warmen Sommer! :))) Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns auch in der Sommerpause bis Ende August ab und zu hier bei mir oder auf euren Blogs "wiedersehen" würden! Wenn nicht, dann freue ich mich auf ein Wiedersehen am 29.8. hier bei Cat, wo sich auch heute wieder ganz viele tolle Damen mit ihren wunderschönen Outfits versammelt haben! Vielen, vielen Dank an Catherine für die Organisation des Me Made Mittwochs!!!  Ich freue mich schon sehr darauf, heute (diesmal leider wieder erst heute Abend) bei euch meine (MMM-)Blogrunde zu drehen! :)))

Fühlt euch umarmt,
Anja ♥



Kommentare:

  1. Hey, dein Outfit schaut echt gut aus! Beim Kragen bin ich auf jeden Fall für Schleife UND Brosche!!!
    Das mit dem Aufschreiben find ich auch gut, das hab ich mir erst heut überlegt - allerdings eher nur für mich zum nachschlagen im Ordner, dann auch mit Stoffproben und mit Strickprojekten etc...
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja!
    Dein Outfit finde ich unglaublich süß, vor allem das Oberteil! Die liebe die Farbe!
    Mir gefällts aber ohne Brosche und mit Schleife besser :-)

    Allerliebste Grüße,
    Becky

    AntwortenLöschen
  3. Super schön!!! > da kann ich mich auch nicht entscheiden und würde es je nach lust und laune tragen :o))))
    Ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,
    die Farben sind super. Das Shirt ist mit dem Bubikragen wirklich süß. Ich würde die Brosche weglassen und nur die Schleife dazu machen, auch wenn ich den Wal einfach bezaubernd finde. An so einem Tellerrock komme ich wohl auch nicht mehr vorbei - und wenn es wirklich so gut erklärt ist, könnte ich mich ja trotz Reissverschluss mal daran wagen. Danke für den Tipp!
    Liebe Grüße

    Elsa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,
    gleich als ich das Foto gesehen habe, dachte ich: "Das ist doch bestimmt der Tellerrock, von dem sie mal geschrieben hat!" Und richtig - toll ist er geworden! Ich weiß noch, dass du damals geschrieben hattest, du seist nicht ganz sicher, ob ein Meter reichen würde.
    Vielleicht nähe ich mir auch mal so einen - am Sonntag ist ja Stoffmarkt, außerdem gerade Räumngsverkauf in meinem Lieblingsstoffladen bei uns um die Ecke (was mich ganz glücklich und glanz traurig auf einmal macht), vielleicht läuft mir da ja ein geeignetes Stöffchen über den Weg...
    Alles Liebe, Naomi

    P.S.: Ohne Brosche mit Schleife gefällt es mir, glaube ich, am besten.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anja,

    wenn auch nicht in meinen Farben - so sieht dein Autfit top aus und es steht dir.
    Ich würde auf den Wal am Outfit verzichten und nur die Schleife nehmen... oder vielleicht eine gelbe Schleife?
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  7. also ich finde den bubikragen mit schleife super, mehr würde ich nicht machen, sonst sieht es zu überladen aus... finde ich :-)
    ich finde auch deinen rock so toll!!

    AntwortenLöschen
  8. Hi,
    löscht Du bitte das Bild mit meinem Logo raus. Es darf nur das Bild von Herzen gegen Schmerzen verwendet werden.

    Danke Jenny

    AntwortenLöschen
  9. Hey.... finde vor allem das Oberteil toll, schon nur wegen der Tupfen ;) Also ich finde Bubikragen mit Schleife gut, der Wal ist zwar toll, ohne aber auch nicht schlecht....
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Kombi! Ich persönlich stehe nicht so auf Bubikragen ,steht Dir aber echt gut!
    Ich würds auch mit Schleife und ohne Brosche gut finden! Oder mit Brosche und ohne Schleife.... machs am Besten so wie es DIR gefällt!
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Du haust mich um mit deinen tollen Outfits! ...und ehrlich, bin ich auch ein bißchen neidisch, die sind so schön!

    Die Stoffe habe ich natürlich gleich wieder erkannt! Und "angezogen" sehen sie noch tausend mal besser aus. Bubikragen steht dir übrigens wieder total gut, besonders mit Schleife, für mich ist das aber rein gar nichts... Umso mehr die Brosche, die ist ja auch total süß. Du weißt ich schwärme auch für solche. :D Den Shop habe ich mir auch gleich angeschaut & dieses retro Blümchen find ich auch ganz süß. Ein anderer, ebenfalls mit Apfelbrosche (für die hab ich auch geschwärmt), war Sanvie.

    schon wieder so spät, aber ich komm momentan einfach nicht zum bloggen. aber wenigstens zum kommentieren!

    jetzt aber gute nacht meine "neue" freundin! :)
    deine maria

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anja,
    da hast du aber auch einen hübschen Rock genäht. Haben wir wohl das gleiche Stöffchen in den Händen gedreht.
    Der Bubikragen ist auch süß. Genäht habe ich auch schon einen. Ziehe ihn aber nicht an, weil ich finde, dass es mich um 10Jahre jünger macht ;-)

    Wegen deiner Frage zum Stufenrock: Ich habe das Oberteil vom Kleid einfach weggelassen und oben an das Rockteil noch einen Streifen mit Gummiband angenäht. Ging ganz fix.

    Lg und einen schönen Tag.
    Jule

    AntwortenLöschen
  13. ich finde sowohl als auch super!

    liebste grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  14. Das Shirt finde ich klasse! Am liebsten mit Schleife und ohne Brosche.
    Wenn es einen 10 Jahre jünger wirken lässt, sollte ich es vielleicht auch mal probieren....*lach*.

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  15. Mensch - sagenhaft.....bei mir war so viel Streß die letzten Tage, daß ich jetzt erst zu einer größeren Blogrunde komme! Das Outfit ist super gelungen.....persönlich würde ich den Kragen gar nicht großartig verzieren. Less is more...ich finde es klasse so!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen

Lob, Kritik, Anregungen,... hier dürft ihr alles loswerden, was euch zu meinem Post einfällt! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen eurer Kommentare, denn was wäre mein Blog ohne euch, meine lieben Leser(innen)? Es ist so schön, dass es euch gibt!