Mittwoch, 2. Mai 2012

Me Made Mittwoch: It's raining men...

... oder: das absolute Kontrastprogramm zum momentanen Wetter. ;)
Ich bin nämlich heute morgen sehr gut vor Regen geschützt unterwegs gewesen...
... und zwar mit meinem neuen Regenmantel, der eigentlich von der Länge her eher eine Regenjacke geworden ist. ;)
Glücklicherweise hat es bei uns heute Nacht geregnet und so konnte ich heute früh immerhin so tun, als wäre es nötig, dass ich einen Regenmantel anziehe. ;)
Nachdem er gestern (fast) fertig geworden ist, wollte ich ihn heute nämlich uuunbedingt anziehen. :)
Das einzige, was noch fehlt, ist die Windschutzleiste über'm Reißverschluss. Wenn ich's heute noch schaffe, gibt's später vielleicht noch ein Bild mit Windschutzleiste. :)

Für den Moment müsst ihr aber noch mit dem Regenmantel mit sichtbarem Reißverschluss vorlieb nehmen...

Man konzentriere sich bitte weniger auf den unschönen Hintergrund, sondern lieber auf den Mantel. ;)))
Ich bin bei der Größenauswahl immer ziemlich ängstlich und wähle meistens lieber ein, zwei Größen zu groß, bevor's dann am Ende nicht passt... daher rührt auch die etwas zeltartige Form meines Regenmantels. ;)
Abgesehen von der Weite, sitzt er aber glücklicherweise ziemlich gut und die Kapuze hält auch! ;)
Die hat mir nämlich am meisten Kopfzerbrechen bereitet... Ich hab' die ganze Anleitung bestimmt 20-mal durchgelesen und immer noch nicht verstanden, wie man an der Kapuze das Futter mit dem Oberstoff verbindet, bis es mir dann wie Schuppen (oder Regentropfen ;) ) von den Augen gefallen ist und ich gemerkt habe, dass ich die ganze Zeit einen Satz (und zwar den, der für's Verständnis ausschlaggebend war!) überlesen hatte! Tja... da gehe ich nun schon fast 12 Jahre zur Schule, aber mit dem Lesen klappt's immer noch nicht so gut. ;)
Abgesehen davon ging das Nähen aber überraschenderweise ziemlich problemlos. Klar, einige Nähte sind (für mich ;) ) nicht gerade genug und hier und da hat sich beim Futter auch eine kleine Falte eingeschlichen, aber im Großen und Ganzen bin ich zufrieden. :)

Als kleines Detail habe ich als Aufhängeschlaufe ein kleines Stückchen Hamburger-Liebe-Webband eingenäht, dass es in der Villa ♥ Stoff von der lieben Maria zur Feier ihres 100. Shop-Abonnenten als kleine Überraschung zur Bestellung dazu gab. :)
Ich muss gestehen, dass ich zwischendurch schon am Überlegen war, ob der Mantel nicht vielleicht etwas... naja, sagen wir mal zuuu außergewöhnlich ist. ;) Man wird ja schließlich nicht jünger... ;)
Aber dann bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich nunmal einfach Rot mit weißen Tupfen seeehr gerne mag und dass es einem nie peinlich sein sollte, so herumzulaufen, wie man's selbst gerne hat. :)
Ich werde also in Zukunft fleißig meinen Regenmantel ausführen und hoffe sehr (bitte nicht böse sein!), dass das Wetter bald zumindest für eine kleine Weile wieder etwas schlechter wird, damit ich ihn auch wirklich anziehen kann. ;)

Sooo... nach dieser Bilderflut und dem vielen Text, verabschiede ich mich jetzt ganz schnell von euch und schau' mir mal an, was sich bei der tollen Catherine heute für tolle Damen mit ihren wunderbaren Outfits versammelt haben. :) Ich glaube fast, dass ich heute mit meinem "Anti-Sommer-Outfit" eeetwas aus der Reihe tanze. ;)

Allerliebste Grüße,
Anja

P. S. Der Schnitt ist der Dufflecoat aus der Ottobre 5/2011 und den beschichteten Baumwollstoffe habe ich hier auf Dawanda gefunden. Der Futterstoff und der Reißverschluss sind aus zwei Läden, die's hier bei mir vor Ort gibt. :)

Kommentare:

  1. Dein Regenmantel ist wirklich hübsch geworden! Deshalb kann ich es nur zu gut verstehen, wenn du dir ein paar Regentropfen wünschst. Vielleicht hilft ja ein kleiner Regentanz? :)

    AntwortenLöschen
  2. klasse meine liebe, auf die idee mir einen regenmantel/jacke zu nähen, bin ich noch nicht gekommen, LIKE ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ha, hab ich's doch geahnt!!! Eine Regenjacke (oder Mantel, ich würde sagen, das ist eine Grauzone und man kann beides sagen) - und was für eine! Ich wünsche dir ganz viel Regen, damit du damit ordentlich bei euch durch die Gegend flanieren kannst, ohne dir komisch vorkommen zu müssen! Bei uns darf das Wetter allerdings gerne so bleiben, wie es ist... ;)
    Liebste Grüße, Naomi

    AntwortenLöschen
  4. Regenmäntel oder -jacken MÜSSEN groß sein!!! Und diese hier gefällt mir sooo gut!

    Herzliche Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Sieht toll aus! Und rot mit Punkten geht immer, finde ich :-)
    So einen Stoff habe ich noch nie verarbeitet, das stelle ich mir noch schwierig vor. Das flutscht doch sicher nicht so flott auf der Nähmaschine, oder?
    Liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hab ich doch auch schon geahnt,dass das eine Jacke/Mantel werden soll! Schön isse geworden und Rot mit Punkten geht immer :o))
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. OOHHH, mensch da lag ich total daneben... sorry...

    Die Jacke ist super schön. Ich finde Deine Sachen immer klasse
    ♥♥♥
    Freue mich auch immer von Dir zu lesen :o)))
    und hoffe, das der Tag bald zu Ende ist...
    nachdem mich vorhin auch noch die Polizei angehalten hat...
    gott sei Dank war alles i.O.
    es geht also wieder bergauf... lieben Dank ♥♥♥

    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  8. Hach, ist die schön. Ich schick dir mal den Sommerregen von eben rüber. Die musst du einfach so oft wie möglich tragen ;)

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde deinen Regenmantel einfach nur super! So ein tolles Teil hätte ich auch gern und dann auch noch in rot mit weißen Punkten...wunderbar. Da musst du ja fast schon hoffen, dass es des öfteren regnet, aber wenn dann bitte nur ganz warmen sanften Sommerregen.
      Liebe Grüße an dich, Katinka

      Löschen
  9. Ich freu mich hier über Sonne am anderen Ende Deutschlands & du wünschst dir Regen! Den schick ich dir beim nächsten Mal samt steifer Brise gleich rüber! ;)

    Aber das mag dich jetzt ja nicht mehr stören mit so einem tollen/r Mantel/Jacke!
    Vor allem die Idee mit der Webband-Schlaufe gefällt mir natürlich besonders. :D Da wäre ich niemals draufgekommen, wozu man die Bänder nicht alles nutzen kann!!! SUPER!

    Trotzdem sonnige Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
  10. Wow der Regenmantel/jacke ist wirklich genial geworden!
    Gefällt mir super gut!

    Ich würde mich zwar nie und nimmer an einen Regenmantel trauen, aber Dir ist das wirklich sehr gut gelungen!

    Eigentlich müsste man dir ja nun Regen wünschen, andererseits hätte ich aber schon gerne etwas Sommer? Mmmh... Zwickmühle ;-)

    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  11. Hihi, sehr sehr schick und mal eine gelungene Abwechslung in der Shirt/Rock/Kleider-Flut des MMM. Dabei noch so schön praktisch und einfach schick.

    Werd mir gleich mal Gedanken machen, wie mein Regenmantel aussehen würde :)

    Liebe Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  12. Sieht echt super aus! Der würde mir auch total gut gefallen. Ich gehe bei Regen immer mit meinem weißen Schirm mit roten Äpfelchen von Frau Tulpe raus. Wenn das Wetter schon grau ist müssen wir Menschen es doch nicht auch noch sein :-) Und ich finde auch, dass so ein Mantel/so eine Jacke ruhig bischen größer sein darf - wenns regnet ist es schließlich auch oft kalt.

    AntwortenLöschen
  13. Toll gefällt mir auch sehr gut! Würde ich gleich adoptieren ;-).

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen

Lob, Kritik, Anregungen,... hier dürft ihr alles loswerden, was euch zu meinem Post einfällt! Ich freue mich riesig über jeden einzelnen eurer Kommentare, denn was wäre mein Blog ohne euch, meine lieben Leser(innen)? Es ist so schön, dass es euch gibt!